Anruftransfer mittels der VPBX


Anruftransfer durch die virtuelle Telefonanlage erlaubt es Anrufe auf solchen Endgeräten zu transferieren, die über keine separate Transferfunktion verfügen. Wenn diese Option aktiviert ist, geschieht der Anruftransfer mittels der Sterntaste (*) und der Nummer der gewünschten Nebenstelle.


  1. Gehen Sie zu VPBX | Einstellungen | Spezielle Einstellungen.
  2. Setzen Sie ein Häkchen bei "Anruftransfer über PBX | Einschalten" um den Anruftransfer zu aktivieren.
  3. Um die Nummer des Anrufers beim Anruftransfer anzuzeigen, setzen Sie ein Häkchen bei "Rufnummer des Anrufers bei Transfer anzeigen | Einschalten".



How to transfer a call using virtual PBX

  • Nach dem Anruftransfer kann der Transferierende der Angerufenen Nebenstelle einige Vorabinformationen mitteilen, danach legt der Transferierende den Hörer auf und der Anruftransfer kommt automatisch zustande.
  • Um den Anruf direkt zu transferieren wird die "Sterntaste + Nummer der Nebenstelle + #" gewählt und direkt danach der Hörer aufgelegt.


Anrufübernahme

  • Um einen Anruf einer bestimmten Nebenstelle zu übernehmen, drücken Sie auf "*8" und die "Nummer der Nebenstelle" von der der Anruf übernommen werden soll und anschließend auf die "Dial" oder "#" Taste.
  • Um einen beliebigen Anruf zu übernehmen, drücken Sie auf "*8" und anschließend auf die "Dial" oder "#" Taste.


Konfigurieren von Tasten für Anrufübernahme


Standardmäßig wird die "Taste 8" verwendet um die Anrufe anderer Teilnehmer zu übernehmen. Es kann eine beliebige Taste von 0 bis 9 für die Anrufübernahme festgelegt werden.


  1. Gehen Sie zu VPBX | Hilfe | Schnelltasten.
  2. Im Menüpunkt "Anrufübernahme" kann eine Taste für die Anrufübernahme der einzelnen Teilnehmer oder allgemeine Anrufübernahme festgelegt werden.